Skipperhaftpflicht - Tarifdetails

» Verkaufsargumente
» Tarifdetails
» Angebot

Versicherungsschutz

Weltweit versichert ist die gesetzliche Haftpflicht aus dem privaten, nicht gewerblichen Führen von gecharterten oder fremden Wasserfahrzeugen. Darüber hinaus gelten die folgenden Erweiterungen:

 
Schäden an einer gecharterten Yacht sind bei grober Fahrlässigkeit gedeckt (bis 550.000 Euro bei 2.500 Euro Selbstbeteiligung nach Kaution)
Drei oder Sechs Millionen Euro Deckungssumme für Personen- und Sachschäden wählbar
50.000 Euro für Sicherheitsleistungen bei Beschlagnahme in ausländischen Häfen
20.000 Euro für Ansprüche des Vercharterers für Charterausfälle als Folge eines verschuldeten Kaskoschadens
Benutzung von Beibooten mit Hilfsmotor bis zu einer Motorstärke bis zu 20 PS
Haftpflichtansprüche mitversicherter Personen, zum Beispiel von Crewmitgliedern

Vertrag und Zahlungsweise

Die Gothaer Skipperhaftpflicht gilt für alle Törns innerhalb des versicherten Zeitraums.
Die Vertragslaufzeit ist generell ein Jahr. Unterjährige Verträge sind leider nicht möglich.
Es besteht nur die Möglichkeit der jährlichen Zahlungsweise.

Ausschlüsse

Es besteht kein Versicherungsschutz für das Führen von Motoryachten mit mehr als 750 PS und Segelyachten mit mehr als 120 qm Segelfläche (Groß- und Vorsegel, nicht Spinnaker). Auf Anfrage kann auch hier Versicherungsschutz gewährt werden.

 

Besonderheiten

Bei Haftpflichtansprüchen aus Schadenereignissen in den Hoheitsgewässern der USA und Kanada werden in Abänderung von § 3. III. 4. AHB Kosten als Leistungen auf die Deckungssumme angerechnet, auch wenn die Kosten auf Weisung des Versicherers entstehen.
Ausgeschlossen vom Versicherungsschutz bleiben in jedem Fall Ansprüche aus Entschädigung mit Strafcharakter, insbesondere "punitive" oder "exemplary damages".

 

Service und Hilfe

Die Gothaer Service-Hotline Wassersport steht dem Versicherten werktags zwischen 8 und 18 Uhr mit schnellen kompetenten Auskünften zur Verfügung:
Tel: 0551 701 4288

Schaden und Service

Alle Schäden sind der Gothaer unverzüglich mitzuteilen:
Telefon: 0221 3090-4096
Telefax: 030 5508-18508
Bei allen fachlichen Fragen steht die Gothaer Service-Hotline Wassersport dem Versicherten werktags zwischen 8 und 18 Uhr mit schnellen kompetenten Auskünften zur Verfügung:
Tel: 0551 701 4288
Verkaufsargumente
|
Tarifdetails
|
Angebot

Makler-Login

Benutzerkennung Passwort

Technische Hotline

Telefon 0221 308-36363
E-Mail Vertriebssupport

Newsletter

E-Mail Adresse für Abo: