Wassersportversicherung - Tarifdetails

» Verkaufsargumente
» Tarifdetails
» Angebot

Versicherungsschutz und Geltungsbereich


Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht privater Sportbooteigner aus Halten, Besitz und Gebrauch des im Versicherungsvertrag bezeichneten Wassersportfahrzeugs.
Mitversichert sind auch der verantwortliche Schiffsführer und die sonst zur Bedienung des Fahrzeugs berechtigten Personen. Eingeschlossen sind auch Ansprüche der versicherten Personen untereinander. Geltungsbereich wahlweise weltweit oder Begrenzung auf deutsche oder europäische Binnengewässer (Gothaer Nautic und Gothaer Nautic Plus) bzw. Nord- und Ostsee (nur Gothaer Nautic Plus)
Genaueres ist in den Besonderen Bedingungen und Risikobeschreibungen zur Police enthalten.

 

Leistungsumfang

Prüfung der Schadenersatzansprüche
Erfüllung berechtigter Schadenersatzansprüche
Abwehr unberechtigter Schadenersatzansprüche
Führung des Prozesses und Übernahme der Prozesskosten im Falle eines Rechtsstreits mit dem Anspruchssteller
Bei der Erfüllung berechtigter Ansprüche leistet die Gothaer Sportboot-Haftpflichtversicherung bis zu den im Versicherungsschein genannten Deckungssummen (4 Millionen Euro pauschal oder 6 Millionen Euro pauschal für Personen- und Sachschäden sowie 100.000 Euro für Vermögensschäden).

Vertragslaufzeiten und Zahlungsweise

Die Vertragslaufzeit beträgt generell ein Jahr, wobei eine Einschränkung auf saisonale Deckung gegen Rabatt möglich ist (Gothaer Nautic). Grundsätzlich wird eine jährliche Zahlweise vereinbart. Bei entsprechendem Teilzahlungszuschlag ist jedoch auch halbjährliche bzw. vierteljährliche Zahlweise möglich.

 

Ausschlüsse

Vorsatz
Geldstrafen und Bußgelder
Haftpflichtansprüche, die über den Umfang der gesetzlichen Haftpflicht hinausgehen
Schäden, die der Versicherungsnehmer bestimmten nahen Angehörigen zufügt (z.B. Ehegatte, minderjährige Kinder). Hier empfiehlt sich der Abschluss einer passenden Unfallversicherung über das Konzept für Wassersportler.

Unser Service: Versicherungsbestätigung für das Ausland

In einigen Ländern ist das Bestehen einer Haftpflichtversicherung gesetzlich vorgeschrieben und muss durch die Vorlage einer Versicherungsbestätigung nachgewiesen werden. In Italien wird ein Zertifikat auch für einen Transittransport auf der Straße benötigt.
Gerne stellt die Gothaer rechtzeitig vor Reiseantritt die speziell benötigte Versicherungsbestätigung schnell und kostenlos zur Verfügung. Vor Vertragsabschluss sollte bedacht werden, dass für Fahrten nach Italien Pflichtdeckungssummen von 6 Mio. Euro benötigt werden

 

Schaden und Service

Alle Schäden sind der Gothaer unverzüglich mitzuteilen: ..
Telefon: 0221 3090-4096
Telefax: 030 5508-18508
Bei allen fachlichen Fragen steht die spezielle Gothaer Service-Hotline Wassersport dem Versicherten werktags zwischen 8 und 18 Uhr mit schnellen kompetenten Auskünften zur Verfügung:
Tel: 0551 701 54288
Verkaufsargumente
|
Tarifdetails
|
Angebot

Makler-Login

Benutzerkennung Passwort

Technische Hotline

Telefon 0221 308-36363
E-Mail Vertriebssupport

Newsletter

E-Mail Adresse für Abo: