Wohnung und Wert Versicherung der Gothaer

» Verkaufsargumente
» Tarifdetails
» Angebot / Antrag

Allgemeine Produktinformationen zur Wohnung und Wert Versicherung der Gothaer

 

Überzeugende Deckungsinhalte

Bezeichnung PDF
Leistungsvergleich der aktuellen Produktlinien GWW 2014
Leistungsvergleich der aktuellen Produktlinie mit historischen Ständen

SynTool: Das Gothaer Bedingungs-Vergleichsprogramm

Mit dem SynTool bieten wir Ihnen die Möglichkeit, auf einfache schnelle Art, aktuelle und historische Gothaer Bedingungswerke untereinander zu vergleichen. Mit wenigen Klicks werden Ihnen beispielsweise Argumente für eine Vertragsneuordnung von alten Bedingungswerken zu den topaktuellen Gothaer PlusDeckungskonzepten geliefert.

Das bietet Ihnen das Syntool:

Das SynTool ist Bestandteil des Gothaer Softwarepaketes und kann als Einzelanwendung oder mit weiteren Anwendungen ausgewählt und installiert werden. Updates werden automatisch eingespielt.

Hier geht es zum Download: SynTool-Anwendung

 

Allgemeine Produktinformationen zur Wohnung und Wert Versicherung der Gothaer

Der Versicherungsschutz von Wohnung&Wert erstreckt sich auf die Gefahren, die mit folgenden konventionellen Einzelversicherungen gedeckt sind:

 
Hausratversicherung
Glasbruchversicherung
Privathaftpflichtversicherung
Rechtsschutzversicherung

Beitragsberechnung

Die aufwändige Wertermittlung des Hausrates entfällt. Sie benötigen lediglich die Postleitzahl des Objektes und die Wohnfläche für eine schnelle Beitragsberechnung. Die zeitaufwändige Ermittlung von Versicherungssummen entfällt - ein Blick z. B. in den Wohnungsmietvertrag genügt. Die Gefahr einer Unterversicherung ist erheblich minimiert.

 

Berechnung der Wohnfläche

Die Wohnfläche berechnet sich aus der Gesamtgrundfläche aller Räume, also dem Innenmaß der Wohnung.

 

Zur Wohnfläche zählen:

Arbeitszimmer
Beruflich oder gewerblich genutzte Räume
Hobbyräume
Wintergärten

Bei der Wohnfläche werden nicht berücksichtigt:

Treppen
Balkone
Loggien
Terrassen
Sonstige Räume (z. B. Garagen, Gartenhäuser, Remisen, Keller- und Speicherräume) soweit diese nicht ausgebaut sind

Anrechnung von Fremdversicherungen

Bestehen für den Kunden bei Vertragsabschluss einer Wohnung&Wert-Versicherung bei anderen Versicherern noch Verträge, können diese auf den Wohnung&Wert-Beitrag angerechnet werden. Der Beitrag für die Fremdversicherung wird dabei vom Wohnung&Wert-Beitrag abgezogen. Die Anrechnung erfolgt bis zum Ablauf der Fremdversicherung, jedoch längstens fünf Jahre.
Ist kein Selbstbehalt vereinbart, kommen die Beiträge der Vorversicherungen voll zur Anrechnung. Wurde ein Selbstbehalt vereinbart, wird der Beitrag der Fremdversicherung nur anteilig berürcksichtigt. Maßgeblich hierfür ist der so genannte SB-Faktor.
Der Beitrag der Vorversicherung wird mit dem SB-Saktor multipliziert. Der so ermittelte Beitrag wird dann vom Beitrag Wohnung&Wert abgezogen. Es wird generell nur der Beitrag zur Anrechnung gebracht, der zum Zeitpunkt des Abschlusses von Wohnung&Wert gezahlt wurde.
Bereits mit Abschluss von Wohnung&Wert übernimmt die Gothaer eine Differenzdeckung, d. h: Die Gothaer leistet dann, wenn die Deckung von Wohnung&Wert weitreichender ist. Das bedeutet maximale Sicherheit von Anfang an. Das bedeutet maximale Sicherheit von Anfang an.

 

Mindestbeitrag

Durch die Anrechnungsmöglichkeit kann es passiere, dass einem Kunden vier Vorverträge angerechnet werden. Aus diesem Grund muss ein Mindestbeitrag vereinbart werden. Er beträgt 30 Prozent des Jahresbeitrages von Wohnung&Wert und gilt vor Berechnung aller eventuellen Nachlässe.

Anrechenbar sind alle Versicherungsverträge, die eine Ausschnittsdeckung des obligatorischen Deckungsumfangs von Wohnung&Wert darstellen, wie:

 
Hausratversicherung (ohne Elementar)
Glasversicherung
Privathaftpflichtversicherung
Rechtsschutzversicherung (Verkehrs-RS nicht anrechenbar, maximaler Anrechnungsbetrag für Rechtsschutz: 110 Euro)

Selbstbeteiligung

Wohnung&Wert sieht weiterhin die Möglichkeit vor, zusätzlich eine Selbstbeteiligung je Schadensfall einzuschließen. Durch den Einschluss einer Selbstbeteiligung verringert sich der Beitrag von Wohnung&Wert. Die möglichen Selbstbehaltsstufen sind 0 Euro und 150 Euro.

 

SFR-System

Ähnlich der Kfz-Versicherung wird der Kunde für schadenfreie Jahre belohnt, indem ein Schadenfreiheitsrabatt (SFR) gewährt wird.
Preisvorteil: Hierbei kann Ihr Kunde bei entsprechender Vorschadenfreiheit sofort mit SF1/SF2 einsteigen!

 
Beitrag in Prozent Schadenfreie Jahre Schadenfreiheitsklasse
100 0-1 Jahre SF0
90 2-3 Jahre SF1
80 4-5 Jahre SF2
70 über 5 Jahre SF3

Versicherungsumfang Rechtsschutz

Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf Privat-Rechtsschutz, Berufs-Rechtsschutz für Nichtselbstständige und Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz. Die Entschädigungsgrenze beträgt 1 Mio. Euro je Rechtsschutzfall.

 
Bezeichnung PDF
Versicherungsumfang Rechtsschutz

Einschluss erweiterte Elementarrisiken

Die erweiterte Elementarschadendeckung kann eingeschlossen werden. Dabei sind folgende Gefahren versichert: Überschwemmung inklusive Rückstau, Erdbeben, Erdfall, Erdrutsch, Schneedruck, Lawinen und Vulkanausbruch.

Die Selbstbeteiligung für Elementarschäden beträgt je Versicherungsfall zehn Prozent des entschädigungspflichtigen Betrags, mindestens 500 Euro, höchstens 5.000 Euro.

Für die Elementarschäden besteht Versicherungsschutz erst nach Ablauf von 14 Tagen nach Versicherungsbeginn (Wartezeit).

Der Beitrag richtet sich nach der Gefährdungsklasse (ZÜRS). Für Gefährdungsklasse 4 besteht Annahmeverbot für die Mitversicherung von erweiterten Elementarrisiken.

 

Einschluss Hundehalterhaftpflicht

In die Wohnung&Wert-Versicherung kann eine Hundehalter-Haftpflicht eingeschlossen werden. Die Deckungssumme beträgt 20 Mio. Euro pauschal. Es können maximal fünf Hunde versichert werden.

 

Erhöhung Entschädigungsgrenze Wertsachen

Eine Erhöhung der Entschädigungsgrenze für Wertsachen ist bis maximal 55.000 Euro möglich (das heißt: Erhöhung um maximal 25.000 Euro). Eine Sicherungsbeschreibung (Vordruck-Nr. 200542 ) ist zwingend erforderlich.

 
Verkaufsargumente
|
Tarifdetails
|
Angebot / Antrag

Makler-Login

Benutzerkennung Passwort

Technische Hotline

Telefon 0221 308-36363
E-Mail Vertriebssupport

Newsletter

E-Mail Adresse für Abo: