Cyber-Versicherung - Tarifdetails

» Verkaufsargumente
» Tarifdetails
» Angebot/ Antrag

Zeitgemäßer Versicherungsschutz für Großunternehmen

 

An wen richtet sich das Angebot?

Die Cyber-Versicherung für Unternehmen richtet sich an Bestandskunden der Gothaer mit einem Umsatz von mindestens 5,0 Millionen Euro pro Jahr.

 

Was ist versichert?

Es besteht Versicherungsschutz für Dritt- und Eigenschäden, die auf einer Datenrechtsverletzung, einer IT-Sicherheitsverletzung oder einem Hacker-Angriff beruhen.

 

Was bietet die Gothaer Cyber-Versicherung im Schadensfall?

 

Drittschäden

Haftpflichtversicherungsschutz
- die Prüfung der Haftpflichtfrage,
- die Abwehr unberechtigter Schadenersatzansprüche und
- die Freistellung des Versicherten von berechtigten Schadenersatzansprüchen
Versicherungsschutz bei behördlichen Verfahren
Einstweiliger Rechtsschutz, Kosten der Abwehr von Unterlassungs- und Widerrufsklagen
Ausgegliederte Datenverarbeitung, welche eine Freistellungsverpflichtung des Versicherten gegenüber dem beauftragten Unternehmen zur Folge hat.

Eigenschäden

Kosten für sicherheitstechnische Dienstleistungen
Kosten im Zusammenhang mit Benachrichtigungspflichten
Kosten für Kommunikations- und PR-Maßnahmen
Kosten für Kreditüberwachungsdienstleistungen
Kosten der Wiederherstellung von Daten und Programmen
Kosten für Krisenmanager

Optionale Deckungserweiterung

Betriebsunterbrechung
Vertragsstrafen im Zusammenhang mit der Verletzung von Payment Card Industry-Datensicherheitsstandards
Erweiterte Eigenschäden
Verkaufsargumente
|
Tarifdetails
|
Angebot/ Antrag

Makler-Login

Benutzerkennung Passwort

Technische Hotline

Telefon 0221 308-36363
E-Mail Vertriebssupport

Newsletter

E-Mail Adresse für Abo: